Laut Satzung vom 25.09.2020 ist der Vorstand berechtigt, Mitglieder zu kooptieren. Das Mitglied wird einstimmig durch die Vorstandsmitglieder berufen (Kooptation). Kooptierte Vorstandsmitglieder haben kein Stimmrecht im Vorstand.

Sie erfüllen eine beratende Funktion.

Kooptierte Vorstandsmitglieder - Nachwuchskooptation
  • Laura Dross

In der Vorstandssitzung am 7.12.2020 wurde einstimmig beschlossen, Laura Dross zu kooptieren. Sie ist bereits vielen Mitgliedern bekannt als Sprecherin des Arbeitskreises Neuropsychologen in Weiterbildung.

Sie kann im Rahmen der Nachwuchskooptation verschiedenste Aspekte der Vorstandsarbeit kennenlernen und neue Impulse in den Vorstand einbringen.

Per E-Mail ist sie erreichbar unter laura.dross@gnp.de.

Kooptierte Vorstandsmitglieder - Expertenkooptation
  • PD Dr. Sebastian Bodenburg

In der Vorstandssitzung am 22.01.2021 wurde einstimmig beschlossen, PD Dr. Sebastian Bodenburg als Experte zu kooptieren.

Er wird das neu eingerichtete Referat „Neuropsychologie in der Versorgung“ betreuen. PD Dr. Sebastian Bodenburg bringt für dieses Referat besondere Erfahrungen aus den Verhandlungen um die G-BA-Richtlinie „Neuropsychologische Therapie“ ein.

Das Referat bearbeitet inhaltliche und rechtliche Aspekte neuropsychologischer Leistungserbringung. Dazu gehören die Entwicklung von Modellen der integrierten und interdisziplinären Versorgung (z.B. Befugniserweiterung), die Qualitätssicherung und Beratung bei Honorar- und Leistungsfragen, die Unterstützung der Kommunikation mit KBV, GKV-Spitzenverband, G-BA und BMG sowie Klassifikationssysteme psychischer Gesundheitsstörungen und ihre Auslegungspraxis.

Per E-Mail ist er erreichbar unter sebastian.bodenburg@gnp.de.