Workshoptagung 20.9-21.9.2019 in Fulda

Gesellschaft für Neuropsychologie e.V. (GNP) - Workshoptagung

Neuropsychologische Standards setzen!

Fuldaer Dom

Der Vorstand lädt ein zur 1. GNP Workshoptagung vom 20.9-21.9.2019 in der Barockstadt Fulda!

Fulda - zentral, mitten in Deutschland und Sitz der GNP Geschäftsstelle!

Für die erste Workshoptagung der GNP hat der Vorstand daher den Standort Fulda gewählt - die Barockstadt Fulda mitten in Deutschland feiert nicht nur bei den Workshoptagungen Premiere, auch eine GNP Jahrestagung hat hier bis dato noch nicht stattgefunden.

Überblick

Die 1. Fuldaer GNP-Workshoptagung wird neben den Treffen der verschiedenen Gremien und Arbeitskreise ein auf die verschiedenen Bedürfnisse der NeuropsychologInnen zugeschnittenes Weiterbildungsangebot und Austauschmöglichkeiten bieten.

Zudem laden wir die Arbeitskreise zu den AK Treffen am Samstag, den 21.9.2019, ein. Ebenfalls Samstag sind alle Mitglieder herzlich zur Mitgliederversammlung eingeladen. "Quo vadis Neuropsychologie" rundet das Angebot am Samstag mit berufspolitischen Themen für Mitglieder und Nicht-Mitglieder ab.

In 2019 findet keine weitere GNP-Jahrestagung statt.  Der wissenschaftliche Schwerpunkt wird auf den FESN Kongress vom 5-7.09.2019 in Mailand/Italien verlagert.

Wir freuen uns auf ausgewählte Workshops & viel Austauschmöglichkeit im Parkhotel Fulda.

Weitere Informationen und das detaillierte Programm folgen zeitnah!

Programmüberblick Workshoptagung 2019

Freitag, 20.09.2019

  • verschiedene akkredtierte Workshops, z.B. im Bereich
    neuropsychologische Leitlinie, Kinder-/Jugendneuropsychologie,
    ICF/Therapieplanung,Telemedizin, Supervision
  • Eröffnung Industrieausstellung
  • Gesellschaftsabend

Samstag, 21.09.2019

  • Weiterbildungskonferenz
  • Infoveranstaltung Quo vadis Neuropsychologie
  • Mitgliederversammlung
  • Key Note
  • Arbeitskreistreffen
  • Industrieausstellung

 

Altstadt Fulda
Programm Freitag, der 20.09.2019

Programmpunkte

Uhrzeit

Thema

Referent

maximale Teilnehmerzahl

GNP Fortbildungs-

punkte

Begrüßung

10:30-10:45

Begrüßung

Vorstand

 

 

Workshop 1 (Part 1)

11:00-14:15

Leitlinien Aufmerksamkeit und Gedächtnis

Dr. Bruno Fimm: Aufmerksamkeit

250

Teil 1-4: 8

 

Dr. Thöne-Otto: Gedächtnis

Workshop 2

11:00-14:15

Neuropsychologische Therapie von Kindern und Jugendlichen - Methoden, Konzepte und Materialien

Ralf Heindorf 

40

4

Workshop 3

11:00-14:15

ICF-basiertes Arbeiten in der klinischen Neuropsychologie

Dr. Claudia Wendel

25

4

AK Fahreignung

11:00-14:15

Fahreignung und psychische Erkrankungen PD Dr. rer. nat. Alexander Brunnauer, PD Dr. rer. nat. Max Töpper 20 4

Mittagspause

14:15-15:00

 

 

 

 

Wissenschaftlicher Beirat

14:15-15:45

Sitzung des Wissenschaftlichen Beirats der GNP

Prof. Dr. Katja Werheid

   

Workshop 1 (Part 2a)

15:00-16:30

Leitlinien Exekutivfunktionen

Dr. Tilmann Klein

250

Teil 1-4:8

Workshop 4 (Teil 1)

15:00-16:30

Pro und Contra: Kognitive Therapie via Hometraining?

Andreas Knop/Juliane Weicker

40

Teil 1+2: 4

 

Workshop 5 (Teil 1)

15:00-16:30

Supervision für WeiterbildungskandidatInnen

Prof. Dr. Boris Suchan

10

Teil 1+2: 4

Workshop 6 (Teil 1)

15:00-16:30

Supervision für Supervisoren

Bernd Genal

10

Teil 1+2: 4

Workshop 7 (Teil 1)

15:00-16:30

Supervision für WeiterbildungskandidatInnen

PD Dr. habil. Sebastian Bodenburg

10

Teil 1+2: 4

Kaffepause

16:30-17:00

 

 

 Foyer Ausgänge Saal

 

Herausgebertreffen ZNP

16:00-17:30

       

Workshop 1 (Part 2b)

17:00-18:30

Leitlinien Raumkognition

Prof. Dr. Dr. Hans-Otto Karnath, Prof. Dr. Michael Niedeggen, Dr. Marc Himmelbach

250

Teil 1-4: 8

Workshop 4 (Teil 2)

17:00-18:30

Pro und Contra: Kognitive Therapie via Hometraining?

Andreas Knop/Juliane Weicker

40

Teil 1+2: 4

Workshop 5 (Teil 2)

17:00-18:30

Supervision für Weiterbildungskandidaten

Boris Suchan

10 Teil 1+2: 4

Workshop 6 (Teil 2)

17:00-18:30

Supervision für Supervisoren

Bernd Genal

10

Teil 1+2: 4

Workshop 7 (Teil 2)

17:00-18:30

Supervision für Weiterbildungskandidaten

PD Dr. habil. Sebastian Bodenburg

10

Teil 1+2: 4

Eröffnung Industrieausstellung

18:30-19:30

 

 

 

 

Gesellschaftsabend

19:30

   

120

 

 

Programm, Samstag, der 21.09.2019
Programmpunkt Uhrzeit Thema Referent Maximale Teilnehmerzahl GNP Fortbildungs-punkte

Weiterbildungskonferenz

 

08:30-09:15 Austausch der Weiterbildungsaktiven (Zielgruppe Weiterbildungsermächtigte, Gutachter, Weiterbildungskandidaten/AK Weiterbildung) Sabine Unverhau 120 1
Infoveranstaltung 09:30-10:30 Berufspolitisches vom Vorstand Vorstand der GNP   1
Kaffeepause 10:30-10:45        
Mitgliederversammlung 10:45-12:30 Mitgliederversammlung Vorstand    
Mittagspause 12:30-13:30 Mittagspause und Industrie-ausstellung      
Key Note 13:30-14:30 Key Note: Plastizität und Reorganisation nach Schlaganfall (am Beispiel Sprache) Dr. Gesa Hartwigsen   1
AK Ambulante NP 14:30-16:45 Aktuelle berufspolitische Themen in der ambulanten Neuropsychologie Dr. Andrew Barnes, Renate Krollp 40 3
AK Institutionen 14:30-18:00 Struktur- und Prozessqualität in Institutionen

Carola Jachmann, Wolfgang Danneil, Oliver Neumann

30 4
AK Weiterbildung 14:30-16:30 Rahmenbedingungen der neuropsychologischen Aus- und Weiterbildung Thuy My Vo, Laura Dross, Miriam König 25 2
AK Frühreha 14:30-18:00 Elektronische Hilfen in der Frührehabilitation Martina Lück 30 4
Ländervertreter 14:30-16:00 Treffen der Ländervertreter      
Industrieausstellung 09:00-16:00     l  

 

Registrierung

Anmelden können Sie sich ab sofort unter https://kmb-registration.de/gnpws2019/anmd352start.html

Die Frühbucherfrist endet am Freitag, den 28. Juni 2019!

 

 

Altstadt Fulda
Akkreditierung

Die Akkreditierung bei der Landespsychotherapuetenkammer Hessen ist beantragt. Sobald die Akkreditierung und die Anzahl der Fortbildungspunkte bekannt ist, werden diese hier veröffentlicht.

Die GNP hat die Workshops mit den Punkten laut Tabelle in Programm Freitag bzw. Samstag akkreditiert.

Freitag werden je nach Teilnahme bis zu 8 GNP Punkte vergeben, am Samstag sind bis zu 7 GNP Punkte möglich (je nach Teilnahme und Auswahl der AK Treffen).

Hotels in Fulda

Sowohl im Tagungshotel Parkhotel Fulda als auch im fußläufig nahe gelegenen B&B Hotel sowie im Hotel Mitte sind Zimmerkontingente für Tagungsteilnehmer reserviert. Unter dem unten stehenden Stichwort können Sie ein Zimmer verbindlich reservieren.

Hotel B&B Fulda: bis zum 08.08.2019 buchbar, 86,50 € inklusive Frühstück, Stornierung bis 28.08.2019 möglich, Stichwort "GNP" 

Parkhotel Fulda, bis zum 20.08.2019 buchbar, ab 72 € inklusive Frühstück, Stichwort "GNP200919"

Hotel Fuda Mitte, bis zum 20.08.2019 buchbar, 90 € inklusive Frühstück, Stornierung bis 7 Tage vor Anreise möglich, Stichwort "GNP" 

Platzhirsch Fulda, bis zum 09.08.2019 buchbar, 99 € inklusive Frühstück, Stornierung bei mehr als 11 Tagen vor Anreise kostenfrei, Stichwort "GNP"

weitere Hotels in Fulda: https://www.tourismus-fulda.de/schlafen-und-essen/hotels.html

Blick vom Fuldaer Dom

Fotos copyright by Tourismus Fulda, Fotograf Christian Tech, www.tourismus-fulda.de