35. Jahrestagung der GNP vom 25.09.2020–26.09.2020

Gesellschaft für Neuropsychologie e.V. (GNP) - die nächste Jahrestagung

35. Jahrestagung der GNP

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach intensiven Beratungen haben auch wir uns dafür entschieden, die diesjährige Jahrestagung am 25. und 26.09.2020 auf "Online" umzustellen. Da uns viel am persönlichen Austausch mit Ihnen liegt, ist uns diese Entscheidung schwer gefallen.

Doch die Sicherheit und Gesundheit aller und die Eindämmung der Pandemie gehen vor!

Wir sind zuversichtlich, unter der wissenschaftlichen Leitung von PD Dr. Kristina Hennig-Fast, Evangelisches Klinikum Bethel, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Bethel, und Dr. Angelika Thöne-Otto, Universitätsklinikum Leipzig, Medizinische Fakultät/Klinik für Kognitive Neurologie, auch in digitaler Form eine spannende wie interaktive Jahrestagung gestalten zu können.

Die Inhalte unseres "GNP-Tages" wie die Mitgliederversammlung, die Weiterbildungskonferenz und die Arbeitskreistreffen sollen im Online-Format stattfinden. Anregungen dazu nehmen wir gerne auf.

Eine Online-Jahrestagung ist Premiere in der Geschichte der GNP. Wir freuen uns bereits jetzt, Sie online wieder zu sehen und sind gespannt auf das neue Format!

Die 35. Jahrestagung wird als erster Online GNP Kongress zweitägig vom 25.09.2020-26.09.2020 angeboten.

Weitere Informationen zum Programm, Anmeldung etc. werden baldmöglichst bekannt gegeben.

Die Abstracteinreichung wird bis 15.06.2020 verlängert und ist weiterhin möglich über Abstracteinreichung 35. GNP Jahrestagung 2020.

Die Jahrestagung in Marburg unter Leitung der Tagungspräsidenten Prof. Peper und Prof. Endres wird in den Herbst 2022 verschoben.

Ihr Vorstand der GNP

Ankündigung 35. Jahrestagung der Gesellschaft für Neuropsychologie e.V