Online vom 29.10.2021-30.10.2021

Gesellschaft für Neuropsychologie e.V. (GNP) - die nächste Jahrestagung

2. Workshoptagung/36. Jahrestagung der GNP

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Neuropsychologie in allen Facetten!  Unternehmen Sie mit uns einen Streifzug durch unser Fachgebiet, seine Entwicklung und Perspektiven, die Vielfalt der Arbeitsfelder in ihren Besonderheiten wie in ihrem Zusammenwirken.

Wir freuen uns, dass wir Referenten gewinnen konnten, die auf ganz individuelle Weise zum Facettenreichtum der Neuropsychologie beigetragen haben – und die auch darüber berichten werden.

Die Neuropsychologie hat in ihren 36 Jahren „Geschichte“ geschrieben, hat sich in einer stetig wandelnden Versorgungslandschaft vom Exoten bis zur Gebietsweiterbildung entwickelt. Damit verbindet sich natürlich auch, dass es verschiedene Generationen von Neuropsycholog*innen gibt, die sich mit unterschiedlichen Bedingungen von Aus- und Weiterbildung auseinander setzen mussten und müssen. Da in einer Workshoptagung nicht nur Weiter- und Fortbildungsinhalte, sondern auch die Weiterbildung selbst ein Thema darstellt, wird es hierzu Räume für umfassende (Hintergrund-)Informationen, Fragen und Austausch geben.

Leider zwingt uns „Corona“ weiterhin dazu, unsere Workshoptagung digital zu planen. Wir setzen alle Kräfte dafür ein, die  Grenzen von Technik und Budget zu überwinden und einen sehr lebendigen Raum für unseren fachlichen Austausch zu eröffnen.

Mit „Facetten“ verbinden wir nicht nur Vielfalt in der Sache, sondern auch eine stabile Struktur: Wir sind alle Neuropsychologie.

Sie doch auch, oder?

Wir freuen uns auf Sie!

Herzlich Ihre Tagungspräsidentinnen

Laura Dross & Sabine Unverhau

 

6 × 4 + Sofa - das Tagungskonzept 2021

... ist keine Bauanleitung für ein City Loft, sondern das Konzept der diesjährigen GNP-Workshop-Tagung:

Sechs bzw. 3 × 2 Workshops repräsentieren übergeordnete Arbeitsfelder der Versorgung und Forschung. In jedem Workshop illustrieren jeweils vier Expert_innen ihren persönlichen Einsatz für die Neuropsychologie und das fachliche Profi l ihrer spezifischen Berufstätigkeit.

Nicht nur die Vielfalt und die fachlichen Besonderheiten der Arbeitsfelder, auch das Verbindende – gemeinsame Ziele, Aufgaben und Zukunftsherausforderungen der Neuropsychologie – werden zum Thema. Immer zwei korrespondierende Workshops bringen die Referent_innen daher auf dem „Sofa“ zusammen, teils live im Studio, teils digital dazu geschaltet. In diesem SoFACH-Chat werden Fragen zu berufl ichen Rahmenbedingungen und zu Entwicklungen in der Weiterbildung aufgegriffen. Trotz der notgedrungen digitalen Durchführung soll es ein lebendiger, die Anliegen der Workshop-Teilnehmer_innen berücksichtigender Austausch werden.

Vertieft werden Fragen der Neuropsychologie in Aus- und Weiterbildung in einem „GNP-Workshop“-Freitagnachmittag. In diesem wird ausführlich über die neue Gebietsweiterbildung Neuropsychologische Psychotherapie und über aktuelle fachliche wie rechtliche Aspekte der Weiterbildung Klinische Neuropsychologie GNP informiert. Auch hier steht neben den reformbedingten Veränderungen das Verbindende – der fachliche Schulterschluss, die gemeinsame Gestaltung von neuropsychologischer Versorgung und Berufstätigkeit – im Mittelpunkt.

Eine Workshop-Tagung soll das Angenehme – interessante, hilfreiche Fachinformationen, anregende Vorbilder, nette kollegiale Kontakte – mit dem Nützlichen verbinden können: Fortbildungseinheiten für die verschiedenen Bereiche des Curriculums. Das übergeordnete Konzept der Tagung und die Möglichkeit, als Teilnehmer_in die nicht live verfolgten Workshops im Anschluss noch auf der GNP-Moodle-Plattform on demand mit Lernerfolgskontrolle zu absolvieren, bietet hierfür die Grundlage. Als zusätzliches Angebot werden Supervisionskurse spezifisch für bestimmte Anliegen/Teilnehmergruppen angeboten.

Neuropsychologie hat in 36 Jahren Geschichte geschrieben, weil Engagierte den Stift in die Hand genommen haben. Lassen Sie sich inspirieren und inspirieren Sie mit – für den Facettenreichtum der Neuropsychologie.

Wir freuen uns auf Sie!

Laura Dross & Sabine Unverhau Tagungspräsidentinnen

Tagungsprogramm
Anmeldung

Zur Kongressregistrierung

  Teilnahmegebühren
   
  GNP Jahrestagung – 29./30.10.2021  Anmeldung
 bis 31.08.2021
 Anmeldung
 ab 01.09.2021
  GNP Mitglieder EUR 210,00 EUR 280,00
  Nicht-Mitglieder EUR 280,00 EUR 350,00
  Studierende * EUR   90,00 EUR 120,00

 

Veranstalter

VERANSTALTER
Gesellschaft für Neuropsychologie (GNP) e.V.

WISSENSCHAFTLICHE LEITUNG
Sabine Unverhau, Neuropsychologischer Fachdienst
Laura Dross, Neuropsychologischer Fachdienst

KONGRESSORGANISATION UND VERANSTALTER DES FIRMENSPONSORINGS
Kongress- und MesseBüro Lentzsch GmbH Gartenstr. 29, 61352 Bad Homburg Tel.: + 49 (0) 6172-6796-0 Fax: + 49 (0) 6172-6796-26 E-Mail: info@kmb-lentzsch.de www.kmb-lentzsch.de