Aktuelles Details

27.09.2021

Umfrage zum Status und Bedarfe der klinischen Neuropsycholog*innen

Der AK Weiterbildung hat eine Umfrage erstellt, um Informationen über die Zusammensetzung unserer Mitgliedschaft in Bezug auf Aus- und Weiterbildungsstatus wie beruflichem Einsatzfeld zu gewinnen bzw. auf den aktuellen Stand zu bringen. Diese Informationen werden für die weitere fachpolitische Arbeit der GNP von großer Bedeutung sein.

Wir bitten Sie daher: Nehmen Sie sich die Zeit, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

https://umfragen.zimt.uni-siegen.de/index.php/912624?lang=de

„Liebe Neuropsycholog_innen,

unser Arbeitsfeld ist fortlaufenden Veränderungen unterworfen. Besondere Weichenstellungen sind hierbei durch die Reform des Psychotherapeutengesetzes (Approbationsstudium Psychotherapie) und die nachfolgende neue Weiterbildungsordnung mit dem Fachgebiet Neuropsychologische Psychotherapie erfolgt. Wenngleich diese Reformen erst künftige Weiterzubildende betreffen, wirken sie sich auch auf die heutige Berufstätigkeit aus. Entsprechend erreichen die GNP, besonders uns als AK Weiterbildung, viele Fragen.

Um diese Fragen und Bedarfe systematisch klären zu können, haben wir als AK die Aufgabe übernommen, eine Umfrage durchzuführen. Ziel ist es, das aktuelle Profil unseres Fachgebiets – Arbeitsbereiche, Aus- und Weiterbildungen (abgeschlossen, laufend oder geplant) - möglichst genau abzubilden.

Bitte nehmen Sie sich ca. 10-15 Minuten Zeit, um an der Umfrage teilzunehmen. Geben Sie die Umfrage auch an Ihre Kolleg_innen weiter, damit wir eine möglichst repräsentative Stichprobengröße erreichen können. Selbstverständlich handelt es sich um eine anonyme Datenerhebung und Auswertung. Es ist geplant, dass wir die Ergebnisse publizieren.

Link zur Umfrage

Vielen Dank für die Teilnahme!

Annika Notbohm, Stefanie Baisch und Laura Dross
(Sprecherinnen des Arbeitskreises Neuropsycholog_innen in Weiterbildung)

Zurück zur Übersicht