Aktuelles Details

13.12.2018

Tuberöse Sklerose- Forschungspreis 2019

Die Deutsche Tuberöse Sklerose Stiftung verleiht zum dritten Mal einen Forschungspreis. Sie sucht junge Wissenschaftler/innen, welche sich bereits mit der Tuberöse Sklerose beschäftigt haben und innovative Lösungsansätze für die Erforschung von neuen Behandlungs- oder Versorgungsmethoden bzw. neue grundsätzliche wissenschaftliche Erkenntnissen entwickeln möchten.

Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und steht dem/der Preisträger/in im Rahmen der Forschungsarbeiten
zur freien Verfügung. Der Tuberöse Sklerose-Forschungspreis kann auch an zwei Personen vergeben
werden. Die Mittel sind zum Einsatz bei der Erforschung des Tuberöse Sklerose Complex (TSC) bestimmt. Dabei
können sie frei für Geräte, Personal, Verbrauch oder Kongressreisen (nach den Bestimmungen des
Bundesreisekostengesetzes) eingesetzt werden.

Bewerbungen sind in deutscher Sprache bis zum 31. August 2018 elektronisch (info@ts-stiftung.org) an
den Vorstand der Stiftung zu richten.

Weitere Informationen zur Ausschreibung im Link (PDF)

Zurück zur Übersicht