Aktuelles Details

20.07.2019

Stellungnahme der GNP zum Referentenentwurf zur Reform der Psychotherapieausbildung

Die Gesellschaft für Neuropsychologie (GNP) e.V. begrüßt den aktuellen Gesetzesentwurf des BMG und unterstützt eine möglichst rasche Reform der Psychotherapie-Ausbildung in der laufenden Legislaturperiode. Wir befürworten die Forderung eines wissenschaftlichen Hochschulstudiums der Psychotherapie, das zur Approbation und einer anschließenden Weiterbildung führt und freuen uns, dass das BMG sich dieser vorgeschlagenen Ausbildungs- und Weiterbildungsstruktur angeschlossen hat. Die Vorstellungen zu den zukünftigen Studieninhalten (Anlage 1 des Referentenentwurfs) teilen wir und sehen die Klinische Neuropsychologie (KNP) in ihren Facetten als ausreichend vertreten in Bachelor- und Masterstudium.

Die ausführliche Stellungnahme finden Sie anbei.

Psychotherapeutenausbildungsreformgesetz (Link zum BMG)

Zurück zur Übersicht