Aktuelles Details

23.02.2024

Neuropsychologische Testmethoden zur Beurteilung von COVID-Patient*innen mit neurokognitiven Sorgen

Globale Umfrage der International Neuropsychology Society Special Interest Groups Cross Cultural COVID Assessment and NeuroCOVID-19

Im Auftrag der International Neuropsychology Society Special Interest Groups Cross Cultural COVID Assessment and NeuroCOVID-19 möchten wir auf eine wichtige Umfrage aufmerksam machen. Die Umfrage zielt darauf ab, das neuropsychologische Testverfahren im Kontext von COVID-19 besser zu verstehen und Empfehlungen für bewährte Verfahren bei der Beurteilung von COVID-19-Patienten zu entwickeln.

Die Umfrage dauert etwa 10 Minuten und sammelt Informationen über die Tests, die zur Bewertung neurokognitiver Probleme bei Patient*innen mit COVID-19 verwendet werden. Ihre Teilnahme ist von großer Bedeutung, um ein umfassendes und repräsentatives Verständnis der globalen Situation in der Betreuung von Patient*innen mit neurokognitiven Problemen nach COVID-19 zu erlangen.

Wir bitten Sie herzlich, an der Umfrage teilzunehmen und ggf. den folgenden Umfragelink über Ihre Kommunikationskanäle weiterzugeben:

Umfragelink: https://tinyurl.com/4cxxnmh8

Bitte beachten Sie, dass die Gesellschaft für Neuropsychologie in der wissenschaftlichen Veröffentlichung, die aus dieser Studie hervorgeht, für seinen Beitrag anerkannt wird.

Dieses Forschungsprojekt wird von Dr. Bernice Marcopulos (Virginia, USA), Dr. Hetta Gouse (Miami, USA), Dr. Jose Muñoz-Moreno (Barcelona, Spanien), Dr. Emilia Łojek (Warschau, Polen) und Dr. Lucette Cysique (Sydney, Australien) durchgeführt.

Deutscher Titel der Umfrage: "Globale Umfrage zu neuropsychologischen Testmethoden zur Beurteilung von Covid-Patienten mit neurokognitiven Sorgen"

Originaltitel der Umfrage: “Global Survey of Neuropsychological Test Practices to Assess Covid Patients with Neurocognitive Concerns”

Federführende Ethikkommission: vom 10.11.2022 der IRB der James Madison University, Harrisonburg, Virginia, USA

Protokollnummer: 23-3501

Hauptuntersuchungsleiterin: Prof. Bernice Marcopulos, PhD, Direktorin des M.A.-Programms für Psychological Science, Department of Graduate Psychology, James Madison University, Harrisonburg, Virginia, USA

Bearbeitungszeit: ca. 10 Minuten

Online Plattform: Qualtrics.com

Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung bei diesem bedeutsamen Forschungsprojekt.

Sollten Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, steht Ihnen Frau Dr. phil. Catherine Widmann vom Universitätsklinikum Bonn als Länderkoordinatorin gerne zur Verfügung. Sie können sie per E-Mail unter catherine.widmann@ukbonn.de kontaktieren.

 

Zurück zur Übersicht