Aktuelles Details

20.07.2019

Medizinische Kommission des DFB fordert Basis-Untersuchungen für Kopfverletzungen im Fußball

Die Gesellschaft für Sport-Neuropsychologie e.V. (GSNP) begrüßt die aktuelle Entscheidung der Medizinischen Kommission des DFB, nach der alle Spieler der Bundesliga und der 2. Liga ab der kommenden Saison ein sogenanntes Baseline-
Screening im Hinblick auf mögliche Kopfverletzungen durchlaufen müssen.  Dazu empfiehlt die Medizinische Kommission den Vereinen - über den zunächst vereinbarten Mindeststandard hinausgehend - die Zusammenarbeit mit neurologischen Zentren zur Entwicklung eines adäquaten Testsystems. Weitere Informationen in der Pressemitteilung anbei.

 

Zurück zur Übersicht