Aktuelles Details

24.11.2017

Gütesiegel des BDP für psychologische Gesundheitsangebote im Internet

Auf der Delegiertenkonferenz des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. (BDP) in Hamm wurde am 21.5.2017 die Einführung eines Qualitätssiegels für Apps und andere automatisierte psychologische Unterstützungsformen verabschiedet.

Der BDP reagiert damit auf die ansteigende Zahl automatisierter psychologischer Interventionsangebote durch wirtschaftlich orientierte Startups. Problematische Konzepte zur Selbstdiagnostik und der Einsatz gering qualifizierter Berater, die während der Entwicklung der Programmierung Probleme per Mail und Telefonberatung auffangen sollen, prägen häufig die Angebote auf diesen wachsenden elektronischen Markt. Zum Schutz der Ratsuchenden ist es wichtig, die Qualität und den Datenschutz bei psychologischen Angeboten zu bewerten und mit Hilfe eines Qualitätssiegels transparent zu machen.

Die vollständige Pressemitteilung lesen Sie hier.
Das ausführliche Konzeptpapier mit den Kriterien ist hier zu lesen.

Zurück zur Übersicht