Aktuelles Details

05.12.2022

GNP Preise 2023 - Ausschreibung online

GNP-Preise 2023 zur Förderung der Klinischen und Kognitiven Neuropsychologie

Die Gesellschaft für Neuropsychologie e.V. (GNP) möchte die Professionalisierung und die Forschung im Bereich der Klinischen und Kognitiven Neuropsychologie fördern. Unter anderem will sie diesem Ziel durch die Ausschreibung eines Förderpreises und eines Nachwuchspreises nachkommen, die sie jährlich an junge Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler für herausragende Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Klinischen und Kognitiven Neuropsychologie vergibt.

Der Förderpreis wird Wissenschaftler_innen (Höchstalter 35 Jahre zzgl. Erziehungszeiten bzw. nachweisbare Praxiszeiten in der klinischen Ausbildung) für hervorragende und beispielgebende Dissertationen im Bereich der Klinischen oder Kognitiven Neuropsychologie verliehen.

Neu in 2023: Erstmals Nachwuchspreis für herausragende Abschlussarbeiten

Der Nachwuchspreis wird an Nachwuchswissenschaftler_innen (Höchstalter 35 Jahre zzgl. Erziehungszeiten bzw. nachweisbaren Praxiszeiten in der klinischen Ausbildung) verliehen, die eine hervorragende Abschlussarbeit im Bereich der Klinischen oder Kognitiven Neuropsychologie verfasst haben.

Bewerbungsfrist ist jeweils der 30.04.2023.

Ausschreibung

Weitere Informationen

Zurück zur Übersicht