Aktuelles Details

19.05.2019

Demenzatlas Hessen

Der Demenzatlas ist ein vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration und von den Pflegekassen gefördertes Projekt, dass es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Versorgungssituation von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen zu verbessern. Dazu wurde und wird einerseits eine Datenbank aufgebaut (https://www.demenzatlas-hessen.de/demenzatlas), welche es Betroffenen und Angehörigen möglich macht, zielgerichtet Angebote in ihrer Nähe zu finden. Andererseits wird verstärkt auf den Auf- und Ausbau von Demenz-Netzwerken gesetzt, da wir glauben, dass die Versorgungssituation maßgeblich von einer starken Vernetzung der Akteurinnen und Akteure im Bereich Demenz beeinflusst wird.

Den Flyer gibt es inszwischen auch in englischer, polnischer, türkischer und arabischer Übersetzung, um auch Menschen mit einer anderen Muttersprache über den Demenzatlas und das Thema Demenz zu informieren.

Sollten Sie mehr Informationen benötigen, wenden Sie sich an unten stehenden Ansprechpartnerin.  

Sarah Wißner

Koordinatorin im Modellprojekt „Demenzatlas Hessen“

PRO INKLUSIO – Gemeinnützige Gesellschaft

für soziale und berufliche Teilhabe mbH

QM & Grundsatzfragen

Johann-Konrad-Schäfer-Straße 6

35039 Marburg

Telefon 06421 30447-16

Telefax 06421 30447-11

wissner.sarah@pro-inklusio.org

www.pro-inklusio.org

Zurück zur Übersicht